Ernestiner SV Gotha stellt sich neu auf

 

Da der langjährige Präsident Utz Wandtke und Geschäftsführer Kay Krömer ihr Amt bei der gestrigen Mitgliederversammlung zur Verfügung stellten, kommt es zu echten Veränderungen im Verein. So wurde Johannes Sutor als neuer Präsident und Abteilungsleiter Handball gewählt. Ihm zur Seite stehen Heiko Saul als Vizepräsident und Thomas Lemke als Kassenwart. Weiterhin begleitet Hannes Dassler das Amt des Abteilungsleiters Fussball. Weiterhin z...um Vorstand zählt auch Dr. Lutz Wagner als Direktor des Gymnasium Ernestinum.
In seiner Rede machte Neupräsident Johannes Sutor deutlich, dass er das große Potential an begeisterten Kindern am Gymnasium Ernestinum nutzen möchte. Die Nachwuchsarbeit soll in den nächsten Jahren definitiv wieder mehr an Bedeutung erlangen. Diese soll der Grundstein sein, dass der Ernestiner SV Gotha noch lange im Thüringer Handball vertreten ist.
Der Ernestiner SV möchte sich auf diesem Wege bei Utz Wandtke und Kay Krömer für die Arbeit der zurückliegenden Jahre bedanken. Beide hatten großen Anteil an den großartigen Platzierungen in der Thüringenliga, bevor man sich mit den Handballern aus Goldbach zusammen geschlossen hat. Utz und Kay betonten beide, dass sie weiterhin Mitglied beim ESV bleiben. Vielen Dank euch beiden und alles Gute. 

07.05.2018

Sponsor des Monats: Stadtwerke Gotha

 

Einer unser bekanntesten Sponsoren sind mit Sicherheit die Stadtwerke Gotha. Egal ob Breitensport oder Spitzensport - die Stadtwerke Gotha untersützen seit Jahren gezielt den Sport in Gotha und Umgebung. Die Stadtwerke Gotha GmbH versorgen seit 1991 die Residenzstadt sowie 18 weitere Gemeinden des Landkreises zuverlässig und sicher mit Wärme, Strom und Gas. Kompetente Mitarbeiter gewährleisten jeden Tag eine sichere Versorgung der rund 40.000 Haushalte, öffentlichen Einrichtungen, Verwaltungen und Betriebe in Gotha und Umgebung.
Ihr möchtet euch über aktuelle Preise und Leistungen oder über Jobangebote bei den Stadtwerken informieren? Kein Problem. Alle notwendigen Informationen findet ihr auf der Homepage: www.stadtwerke-gotha.de/

Der Ernestiner SV Gotha möchte sich ganz herzlich bei den Stadtwerken für das Engagement der letzten Jahre bedanken und hofft auf weitere Unterstützung in den kommenden Jahren.

02.05.2018

Sponsor des Monats:

Gothaer Gerüstbau Silvio Schneider

 

Im April möchten wir euch den Gothaer Gerüstbau vom Inhaber Silvio Schneider vorstellen. Als Traditionsunternehmen verfügt der Gothaer Gerüstbau über große Erfahrung im Gerüstbau - angefangen von effizienten Angeboten für kleinere Objekte bis hin zu Spezialausrüstungen in fast jeder beliebigen Form, Größe und Schwierigkeit. Selbst schwierige Konstruktionen können dank der speziell geschulten Gerüstbaumitarbeitern kostengünstig mit Allroundgerüsten erstellen.

Der Ernestiner SV Gotha bedankt sich bei Silvio Schneider und seinem Team für die Unterstützung und hofft auf weiteren Support unserer tollen Sportart.

02.04.2018

Sponsor des Monats:

Landfleischerei Schwedesky

 

Im Monat März möchten wir euch einen unserer neusten Sponsoren vorstellen. Die Landfleischerei Schwedesky versorgt uns seit 2 Spielzeiten mit leckeren Fleisch- und Wurstwaren. Insgesamt 100 Mitarbeiter in 20 Filialen und in der Zentrale in Sonneborn stehen für Qualität und Geschmack mit moderner Fertigungstechnologie. Die Kunden schätzen besonders die Hausmacher Wurstspezialitäten und echte Thüringer Spezialitäten, welche in der Tradition der bäuerlichen Hausschlachtung aus dem Fleisch regionaler Anbieter hergestellt werden. Auch im Bereich Partyservice kann man auf die Dienste unseres Sponsors zurückgreifen. Für weitere Informationen könnt ihr euch gerne auf der Homepage informieren: www.fleischerei-schwedesky.de/default.htm

Wir möchten uns an dieser Stelle für die gute Zusammenarbeit bedanken und hoffen auf weitere kulinarische Unterstützung zu unserem Heimspielen.

01.03.2018

Sponsor des Monats: Gottlob & Kollegen

 

Seit sehr vielen Jahren haben wir mit der Rechtsanwaltskanzlei Gottlob & Kollegen einen zuverlässigen und treuen Partner an der Seite. Die seit 1991 in Gotha ansässige Kanzlei berät bundesweit mit ihren Anwälten private und öffentliche Unternehmen sowie Privatpersonen in ihren rechtlichen Angelegenheiten. Besucht doch einfach unseren Partner bei Bedarf in ihrem toll gelegenen Büro am Hauptmarkt 36 oder informiert euch auf der Homepage: www.gottlob-kollegen.de

 

Wir der Ernestiner SV Gotha möchten es nicht versäumen uns auf diesem Weg für die jahrelange Untersützung bedanken. Wir hoffen, dass Gottlob & Kollegen auch in der Zukunft an der Seite vom ESV stehen wird.

01.02.2018

Herzlich Willkommen Daniel Köhler

 

Dem Ernestiner SV Gotha ist es gelungen einen neuen Spieler für sich zu gewinnen. Daniel "Atze" Köhler durchlief sämtliche Jugendmannschaften in Goldbach und war auch bei den ehemaligen Landesliga-handballern von Goldbach II stets eine feste Größe. Nachdem er 2015 seine Handballschule vorerst an den Nagel hing, ist es uns gelungen Daniel wieder für den Handballsport zu begeistern. Mit ihm bekommen wir einen Spieler hinzu, welcher sehr vielseitig einsetzbar ist und uns vor allem im Umschaltspiel bereichern wird. Bereits am Samstag im Spiel gegen Bad Salzungen wird er schon das Trikot vom ESV tragen.
Wir wünschen Daniel alles Gute beim ESV und vor allem viel Spaß am Handball, denn das ist das, was uns verbindet.

03.01.2018

Sponsor des Monats:

Werbeagentur Nußbaum

 

Seit 2 Jahren unterstützt uns bereits die Werbeagentur Nußbaum mit Sitz in Waltershausen. Die in 2004 gegründete Agentur steht für professionelles Kommunikationsdesign in und um Thüringen. Sie unterstützt ihre Kunden dabei, deren Produkte und Dienstleistungen zu bewerben – attraktiv, zielgruppengerecht, unverwechselbar.
Bei Interesse erfahrt ihr mehr auf der Homepage: http://www.werbeagentur-nussbaum.de/

 

Der Ernestiner SV Gotha möchte sich auf diesem Wege für die Unterstützung bei der Werbeagentur Nußbaum bedanken und hofft zugleich auf eine weiterhin gute Zusammenarbeit.

02.01.2018

Eine Weihnachtsfeier der besonderen Art erlebte am gestrigen Abend eine Delegation des Ernestiner SV Gotha. Gastgeber war das Quality Hotel am Tierpark mit ihrer Inhaberin Hannelore Neher. Geladen waren die Fussballer von Wacker Gotha, die Volleballer vom VC Gotha und die Handball vom Ernestiner SV Gotha. Da der 4. Advent dieses Jahr auf einen Sonntag fällt, konnte Frau Neher nicht wie in den vergangenen Jahren das Christmas Fun durchführen, bei welchem die Mannschaften in witzigen und schauspielerischen Wettkämpfen um Sponsorengelder kämpften. Stattdessen lud sie die Vereinsverantwortlichen zu einer Weihnachtsfeier ein, zu welcher diese jeweils 10 verdienstvolle Vereinsmitglieder mitbringen durften. Das Team vom Quality Hotel Gotha bereitete den Gästen ein weihnachtliches 3-Gang-Menü, ausgewählte Weine und andere Getränke vor. Und als ob dies nicht schon eine tolle Geste und Würdigung der Vereinsarbeit genug war, erschien zu späterer Stunde ein Weihnachtsengel der "besonderen Art". Während einer sehenswerten tänzerischen Einlage verteilte der Weihnachtsengel an den ESV-Vereinsverantwortlichen Johannes Sutor noch ein ganz besonderes Weihnachtsgeschenk. Das Quality Hotel am Tierpark im Namen von Hannelore Neher sponsort dem Ernestiner SV Gotha 1.000 €. Eine überwältigende Summe an einem Abend, der schöner nicht hätte sein können. Tolle Gespräche, um das Gothaer Sportvereinsleben gepaart mit einer Herzlichkeit und Freundlichkeit vom Quality Team.

Der Ernestiner SV Gotha möchte sich auf diesem Wege nochmal ganz herzlich bei dem Team vom Quality Hotel am Tierpark um Hannelore Neher bedanken für einen einzigartigen Abend. Wir sind sehr froh, dass wir das Quality Hotel als Hauptsponsor an unserer Seite haben. Die Veranstaltung eines solchen Abends ist mit Sicherheit keine Selbstverständlichkeit und bedarf höchsten Respekts. Wir sind dankbar, dass wir so auch die Möglichkeit hatten, uns bei Vereinsmitgliedern zu bedanken, die mit vielen kleinen und oftmals nicht spürbaren Maßnahmen das Vereinsleben und den Spielbetrieb am Laufen halten.

                                                                                                                                              19.12.2017

Sponsor des Monats:

Sport-Treff Gotha

 

Egal ob Trikot, Trainingsanzug, Schuhe oder Schweißband - bei Ausrüstungsfragen gibt es für uns nur ein Ansprechpartner. Das Team vom Sport-Treff in Gotha um Abteilungsleiter Norman Wagner steht uns seit Jahren als kompetenter Ausstatter zur Verfügung.

Das Sportgeschäft im Herkules Einkaufsmarkt in der Harjesstraße in Gotha bietet seinen Kunden alles rund um den Sport- und Freizeitbedarf. Von den Wanderschuhen, über Ski, professionelle Laufkleidung, Bällen oder auch einfach Trikots vom Lieblingsfussballverein führt der Sport-Treff alles was das Herz begehrt.

Wir möchten uns auf diesem Wege ganz herzlich für die super Zusammenarbeit bedanken und hoffen, dass wir noch lange das Sport-Treff Logo auf unserer Brust tragen dürfen.

01.12.2017

Sponsor des Monats:

Oettinger Brauerei GmbH

 

Das sich unsere Spieler, Betreuer, Zuschauer und Gäste in unserer heimischen Ernestiner Sporthalle so wohlfühlen ist nicht zuletzt der Verdienst der Oettinger Brauerei GmbH. Egal ob Bier, Mixgetränke oder Erfrischungsgetränke - die Brauerei versorgt uns mit ihrer breiten Produktpalette.

Die Oettinger Brauerei GmbH ist eine Brauereigruppe mit vier Standorten in Deutschland. Neben der Zentrale in der schwäbischen Kleinstadt Oettingen in Bayern wird neben Gotha auch in Mönchengladbach und Braunschweig Bier gebraut. 2016 beschäftige das Unternehmen insgesamt etwa 1150 Mitarbeiter. Mit einem Bierabsatz von 5,79 Millionen Hektolitern (2013) gehört Oettinger zu den großen deutschen Brauereigruppen.

Ohne Sponsoren wäre die Brauerei Gotha wäre Vereinsarbeit und vor allem das Ausrichten von Wettkämpfen deutlich schwerer. Der Ernestiner SV Gotha ist daher sehr dankbar die Oettinger Brauerei als Partner zu haben und hofft auch für die nächsten Jahre auf eine gute und erfolgreiche Zusammenarbeit.

01.11.2017

Sponsor des Monats:

Förstina-Sprudel

 

Was wäre denn Sport ohne Wasser? ...definitiv sehr ungesund.

Aus diesem Grund sind wir sehr froh, dass der Ernestiner Sportverein mit Förstina-Sprudel einen starken Partner an der Seite hat. Das hessische Unternehmen in der Nähe von Fulda beliefert uns seit Jahren mit Sprudelwasser und ist somit ein wichtiger Bestandteil bei der Dürchführung unserer Punktspiele.

Mit einem Gesamtausstoß von über 300 Millionen Flaschen gehört Förstina Sprudel zu den 20 größten Mineralwasserproduzenten in Deutschland. Insgesamt arbeiten circa 360 Mitarbeiter am Unternehmensstandort in Eichenzell-Lütter. Neben Mineralwasser gehören auch Schorlen, ACE- und Multivitamingetränke, Limonaden und Eistee zum Produktportfolio.

Der Ernestiner SV Gotha möchte sich auf diesem Wege für die Unterstützung und die langjährige und erfolgreiche Zusammenarbeit bedanken.

02.10.2017

Sponsor des Monats:

Quality Hotel am Tierpark

 

In unser neuen Rubrik Sponsor des Monats möchten wir euch unsere Sponsoren vorstellen. Den Anfang macht unserer Hauptsponsor das Quality Hotel am Tierpark, vertreten durch die Geschäftsführerin Hannelore Neher.
Das Quality Hotel ist für uns mehr als nur ein Sponsor. Denn neben dem Sponsorings unserer Trikots und Präsentationsshirts ist das Quality Hotel für uns auch ein Zuhause. So werden Veranstaltungen, wie das Mittagessen beim Trainingslager, Vorstandssitzungen oder auch Mitgliederversammlungen, in den Räumlichkeiten im Quality Hotel abgehalten. Zudem ist die Geschäftsführerin Hannelore Neher nicht nur Sponsor sondern auch immer wieder als Fan bei den Heimspielen in der Ernestiner Sporthalle dabei.
Wenn ihr mehr zu unserem Sponsor des Monats erfahren, wollt dann schaut auf einfach mal auf der Homepage vorbei: http://www.quality-hotel-gotha.de/

 

Wir möchten uns auf diesem Wege recht herzlich bei dem gesamten Team vom Quality Hotel am Tierpark bedanken. Wir würden uns freuen, wenn ihr noch lange unseren wunderschönen Sport unterstützt.

                                                                                                                                       01.09.2017

Kräftezerrendes Trainingslagerwochende liegt hinter den Ernestinern

 

Am vergangenen Wochenende führte der ESV, wie im vergangenen Jahr, sein 3-tägiges Trainingslager in der Ernestiner Sporthalle durch. Auf dem Programm standen insgesamt 6 Stunden Training und 2 Testspiele.

Los ging es am Freitag mit einer Laufeinheit im Schlosspark Gotha. Anschließend forderte das Trainergespann Liening / Harthauß Krafttraining, Torwarttraining und gymnastische Übungen von ihren Spielern ab. Nach dieser 2-stündigen Freitagseinheit ließ man den Abend noch bei Bratwurst und Kaltgetränken ausklingen.

Am Samstagmorgen standen dann konditionelle und koordinative Übungen auf dem Trainingsplan. Viel Zeit nahmen sich die Trainer auch für die Verbesserung des Konterspiels, da dieses vor allem in der letzten Saison nicht gerade positiv gestaltet wurde. Nach der Vormittagseinheit ging es dann zum Mittagessen zu unserem Hauptsponsor dem Quality Hotel am Tierpark. Hier stärkten sich die Ernestiner für das anstehende Testspiel gegen die BallSportFreunde Gotha. An dieser Stelle möchten wir uns nochmal bei den Gästen für ihre kurzfristige Bereitschaft bedanken, da der ursprüngliche Gegner Behringen/Sonneborn II absagte. Gegen den Landesligaaufsteiger zeigten die Ernestiner eine gute Leistung über 40 Minuten, ehe im weiteren Spielverlauf der zunehmende Kräfteverschleiss deutlich wurde. Am Ende verloren die Ernestiner zwar das Spiel, konnten aber eine deutliche Leistungssteigerung zum Spiel im Bezirkspokal gegen Eintracht Eisenach zeigen.In der Einheit am Sonntagvormittag wurden dann hauptsächlich taktische Akzente gesetzt. Ziel war es vor allem die Neuzugänge Sobanic, Kubina und Walger mit den Abläufen vertraut zu machen. Zusammen mit Stadelmann werden diese 3 Neuzugänge den ESV-Rückraum in der kommenden Saison bilden. Zum Mittagessen ging es dann wieder ins Quality Hotel am Tierpark. Neben leckeren Speisen entstand dann auch das Mannschaftsbild. Anschließend erwartete man dann den Landesligisten Hörselgau/Waltershausen zum Test. In diesem Spiel konnte man vor allem die taktischen Elemente aus dem Training gut umsetzen. Die Niederlage gegen die Gäste spiegelte dabei nicht den gesamten Spielverlauf wieder. Denn es war den Ernestinern gelungen gegen einen höherklassigen Gegner spieltechnisch ebenbürtig zu sein.

In den kommenden Wochen gilt es an das Niveau des Trainingslagers anzuknüpfen und die Feinabstimmung noch mehr zu verbessern. Dann sollte es möglich sein, dass die Gothaer für die eine oder andere Überraschung in der Saison sorgen können und einen gesicherten Mittelfeldplatz erreichen.

Der Ernestiner SV bedankt sich beim Quality Hotel für die Bewirtung, bei den BallSportFreunden Gotha und Hörselgau/Waltershausen für die Bereitschaft als Testspielgegner und bei allen Helfern, Betreuern und Spielerfrauen, welchen den Handballern den Rücken frei gehalten haben.

Welcome Home Lucas Kubina!

 

Bei unserem 4. und vorerst letzten Neuzugang handelt es sich um einen alten Bekannten: Lucas Kubina. Lucas spielte seine gesamte Jugend beim ESV und war bis zur Saison 2015/2016 auch Bestandteil der Männermannschaft. Nach Auflösung der Spielgemeinschaft der HSG GoGo Hornets entschloss er sich zu der 2.Mannschaft von Goldbach/Hochheim zu wechseln. Nach einem 1-jährigen Intermezzo entschloss sich der 21-jährige zurück nach Gotha zu wechseln.  Mit Lucas bekommen wir einen weiteren Spieler im Rückraum, sodass wir nun sowohl auf der Mitte als auch auf der Halblinkenposition mehr Variabilität haben sollten.

Wir möchten uns auf diesem Wege auch noch für die tolle kooperative Zusammenarbeit mit den Verantwortlichen von Goldbach/Hochheim bedanken.
Wir wünsche Lucas für die anstehende Saison alles Gute und Willkommen zu Hause in der Ernestinerhalle.

Herzlich Willkommen Marcel Walger!

 

Als 3. Neuzugang für die kommende Saison begrüßen wir Marcel Walger. Mit Marcel bekommen wir einen sehr erfahren Spieler, der sowohl im Abwehrzentrum als auch im Angriff auf den Rückraumpositionen Akzente setzen soll.

Marcel durchlief alle Jugendmannschaften von Blau Weiß Goldbach/Hochheim und gehörte auch dort bei den Männern über Jahre zu einer festen Größe. In Gotha ist er allerdings auch kein Unbekannter. So ging er für die Ernestiner vor ein paar Jahren in der Thüringenliga schon mal auf Torejagd. Nachdem Marcel in den letzten Jahren für verschiedene Vereine in Hessen aktiv war, sind wir sehr froh, dass wir ihn zurück in die Residenzstadt holen konnten.

 

Wir wünschen Marcel alles Gute beim Ernestiner SV Gotha und hoffen auf eine beiderseitig erfolgreiche Saison.

Herzlich Willkommen Tobias Frech!

 

Als 2. Neuzugang können wir euch heute Tobias Frech präsentieren. Zappel, wie er von allen genannt wird, komplettiert somit unser Torwartteam um Detlef Seitz und Alexander Erlebach. In der letzten Saison stand Zappel immer wieder seinen Mann im Tor von Ligakontrahent Goldbach/Hochheim II.

 

Wir sehen uns nun im Tor für die kommende Saison mit unserem Torwarttrio sehr gut aufgestellt und wünschen Tobias "Zappel" Frech alles Gute beim Ernestiner SV Gotha.

Herzlich Willkommen Martin Sobanic!

 

Wie versprochen, können wir euch nun den ersten Neuzugang präsentieren. Es ist uns gelungen mit Martin Sobanic einen sehr wurfgewaltigen, technisch guten und mit 22 Jahren jungen Spieler in die Residenzstadt zu holen. Martin wird mit seinem linken Hammer vor allem auf der rechten Rückraumposition zum Einsatz kommen und versuchen den Weggang von Tihomir Mitrovic zu kompensieren.

 

Suppe, wie er von allen genannt wird, spielte im letzten Jahr in der ersten Saisonhälfte für die 1. Mannschaft von Goldbach/Hochheim, eh er später dann für die 2. Mannschaft auf Torejagd ging. Dies mussten auch wir schmerzlich erfahren, als er uns im Derby im März diesen Jahres 6 Tore einschenkte.
Wir wünschen Martin viel Erfolg beim Ernestiner SV Gotha und hoffen auf viele Tore ins gegnerische Gehäuse.

Trotz Sommerpause laufen die Planungen für die neue Saison auf Hochtouren

 

In 3 Wochen starten die Ernestiner in die Vorbereitung auf die neue Verbandsligasaison. Gerne hätten wir euch schon mitgeteilt, welche Spieler nächste Saison für den ESV auflaufen. Zwar ist mündlich schon alles fix, jedoch fehlen noch die Freigaben von den bisherigen Vereinen. Insgesamt werden 4 Spieler nach Gotha wechseln. Wer das sein wird, erfahrt ihr hoffentlich im Laufe des Monats.
Als Abgang steht... bisher nur Tihomir Mitrovic fest, der sich dazu entschlossen hat mit dem Handball aufzuhören. Wir bedanken uns bei Tiho ausdrücklich für sein Einsatz und Engagement in den letzten Jahren.
Länger ausfallen wird hingegen noch Johannes Sutor, der nach seiner hoffentlich erfolgreichen Kreuzbandoperation Ende September zur Rückrunde wieder mitwirken kann. Wir wünschen ihm viel Erfolg auf dem Weg dahin.

Im Gegensatz zur Kaderplanung können wir euch schon einige feste Termine in der Vorbereitung geben. Am 01.08. wird Trainer Rene Harthauß seine Spieler zum ersten Training bitten. Vom 25.08. - 27.08. werden die Verbandsligahandballer wie im vergangen Jahr ein Trainingslager in der heimischen Ernestinerhalle durchführen. Neben konditionellen und taktischen Einheiten werden auch 2 Trainingsspiele auf dem Programm stehen. Der ESV wird hier gegen die Landesligamannschaften von Behringen/Sonneborn II und Hörselgau/Waltershausen antreten. Vielen Dank an die beiden Teams für ihre Bereitschaft. Am 09.09. treten die Ernestiner im Rahmen der Veranstaltung "20 Jahre Ernestiner" gegen die Landesligisten aus Wutha/Farnroda an. Und schon eine Woche später steigt dann das erste Ligaspiel gegen den HSV Sömmerda in der heimischen Ernestiner Sporthalle.

Also ein voll gepackter Terminkalender. Wir halten euch selbstverständlich über Neuerungen auf dem Laufenden und wünschen euch einen schönen Sommer.